topimage 1 - Editorial

Schützen auch Sie Ihre Bankkarten
und Ausweise vor unsichtbarem Datenklau!

aboutus 1 - Editorial
Liebe Leserin, lieber Leser

Gehen Sie bei Regen ohne Schirm auf die Strasse? Lassen Sie hinter sich die Haus- oder Autotür unverschlossen? «Nein, natürlich nicht!» werden Sie antworten, schliesslich schützt man sich und seine Habe. Aber wie sieht es mit Ihren Kreditkarten- und Ausweiskarten aus?

 

Die FixBox hat viele Vorteile!

Schutz gegen kriminelles RFID-Scanning
Schutz vor Datendiebstahl
Schutz gegen Entmagnetisierung
Wasserfestes Gehäuse
Platz für bis zu 12 Karten
Kratzfest und bruchsicher
Stabiles und robustes Aluminiumgehäuse
Wiegt nur 75 Gramm
Flache Masse: 11 x 2 x 7,5 cm
2 Jahre Garantie

 

Auf einmal stehen Sie vor dem Nichts

So nützlich RFID/NFC-Chips in Ausweis, Reisepass und Bank-/Kreditkarte sind, so gefährdet sind die dort abgelegten Daten – schützen Sie diese vor Datendiebstahl! RFID/NFC-Datendiebstahl, sogar aus mehreren Metern Entfernung, ist bereits eine reale Gefahr im Alltag. Quasi im Vorbeigehen können Datendiebe mit mobilen Geräten Ihre Konto- und andere persönlichen Daten auslesen. Schützen Sie sich davor, indem Sie die FixBox Schutzhülle mit RFID/NFC-Schutzmaterial einsetzen. Die Fixbox ist für alle Karten geeignet!

Was gibt es heute nicht alles für Karten! ID-Karte, Kredit- und EC-Karten, Postkarte, Versicherungs- und SBB-SwissPass u.v.m. Die FixBox schützt sie alle. In dem leichten und robusten Aluminium-Gehäuse finden bis zu 12 Karten Platz. Sie sind wasserdicht und kratzfest verpackt.

Es freut mich, Ihnen ein interessantes Produkt vorgestellt zu haben, und bedanke mich im Voraus für Ihren geschätzten Auftrag. Sollten Sie noch Rückfragen haben, so zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Herzliche Grüsse

Ihr Alfredo

unterschrift - Editorial

PS: Egal welche Veränderungen auf Sie zukommen – Sie sollten wissen, was Sie als nächstes tun!